Loop Recorder - Sound Recording Software for Windows

 

Tutorials: Connecting Receiver and PC Sound Card Mittwoch, 17. Oktober 2018

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Soundkarte wie ein Tapedeck an Ihre Stereoanlage anzuschließen. Dadurch können Sie zum einen per PC die Musik sowohl von Ihrem Radio, als auch vom CD-Player, Plattenspieler oder Tapedeck aufnehmen. Zum anderen können Sie gleichzeitig die Musik vom Rechner aus durch die Lautsprecherboxen mit optimaler Qualität während der Aufnahme hören oder hinterher abspielen. Per Druck auf die Taste Tape Monitor auf Ihrem Receiver können Sie nun festlegen, ob Sie die Musik direkt oder über Ihre PC-Soundkarte hören wollen.

Verkabelung:

  1. Sound Card Line-Out -> Receiver Tape/Play
  2. Sound Card Line-In -> Receiver Tape/Rec

Wenn Ihr Receiver zwei Anschlüsse für Tapedecks vorweist, schließen Sie den PC als Tape 1 und das Tapedeck als Tape 2 an.

Sie benötigen zwei Soundkarten-Kabel.

Einstallungen an Ihrem Receiver

  1. Tuner/Radio and Tape Monitor -or-
  2. CD and Tape Monitor -or-
  3. Phono and Tape Monitor -or-
  4. Tape 2 and Tape 1 Monitor

Quellenauswahl Ihrer Soundkarte

Öffnen Sie den Mixer per Doppelklick auf das kleine Lautsprecher-Symbol bei der Systemzeit. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ton aus" bei dem Eingang "Line-In".

Nun sollten Sie das Radio über Ihre Boxen hören können.

Wenn Sie ein lautes Brummen hören, benötigen Sie möglicherweise einen Mantelstromfilter für den Antennenanschluss Ihres Radios oder Ihres angeschlossenen Fernsehgeräts.

Back to the tutorial index

© 2018 Thomas Riechmann, Gerald Riechmann, all rights reserved.

Keywords for this page: Sound Recording Software, Sound Recorder, MP3 Recorder, WMA Recorder Windows 9x, Windows 98, Windows ME, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Win9x, Win98, WinME, WinNT, Win2000, Win2k, WinXP, WinVista, Win7 Windows Media (WMA), Ogg Vorbis, MP3, WAV